Heatmap plugin

Ihr Anlass

Das Stefs Freieck Team ist Ihnen bei der Organisation und Gestaltung Ihres Anlasses gerne behilflich. Um den Erfolg Ihrer Veranstaltung zu gewährleisten, bitten wir Sie, die nachfolgenden Geschäftsbedingungen, die ein Bestandteil des Vertrages sind, sorgfältig durchzulesen. Wir danken für Ihr Verständnis und Ihre Kenntnisnahme.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

Das Haus

Das Stefs Freieck ist ein kleines schmuckes Biedermeierhaus im Zürcher Seefeld. Wir haben folgende Räumlichkeiten in unserem Haus.

Restaurant im Erdgeschoss: bietet maximal für 24 Personen Platz.
Stübli im 1. Stock: bietet maximal für 32 Personen Platz.
Garten hinter dem Haus: bietet maximal für 26 Personen Platz.

Öffnungszeiten

Stefs Freieck ist von Dienstag bis Samstag, jeweils von 18.00 bis 24.00 Uhr geöffnet. Auf Anfrage öffnen wir auch ausserhalb der regulären Öffnungszeiten.

Reservationen

Die Reservation von Räumen sowie die Vereinbarung sonstiger Leistungen werden mit schriftlicher Bestätigung durch Stefs Freieck an den Veranstalter für beide Seiten bindend. Provisorische Buchungen halten wir maximal 2 Wochen offen.

Sollte für das gleiche Datum eine Neuanfrage eingehen, behalten wir uns das Recht vor, eine definitive Entscheidung innerhalb von 2 Tagen  zu verlangen.

Teilnehmerzahl

Die definitive Teilnehmerzahl ist uns spätestens 2 Arbeitstage vor der Veranstaltung mitzuteilen. Nehmen weniger  Personen am Anlass teil, gilt die definitiv bestätigte Zahl als Grundlage für die Verrechnung. Bei zusätzlichen Teilnehmern wird die Anzahl Menüs für die anwesenden Personen in Rechnung gestellt.

Detailinformationen

Sämtliche für die Durchführung eines Anlasses wichtigen Angaben wie Menü- und Weinwahl, Bestuhlung, Tisch- und Saaldekoration, Druck von Menükarten, technische Hilfsmittel und anderes sind Stefs Freieck spätestens 14 Tage vor der Veranstaltung bekannt zu geben.

  • Prinzipiell gewähren wir keine Rabatte auf unsere Leistungen bzw. Speisen und Getränke
  • Da wir ausschliesslich Frischprodukte verwenden, können wir allfällige Preisänderung nicht ausschliessen.
  • Sämtliche Menügänge sind ohne Nachservice.
  • Bei Weinen kann der Preis je nach Jahrgang vom Listenpreis abweichen.
  • Wir bitten Sie, für Gruppen ab 8 Personen sich ein einheitliches Menü von der aktuellen Abendkarte zusammen zu stellen.
    Da wir aus Qualitäts und logistischen Gründen ( 4 Herdplatten) nicht in der Lage sind unser à la Carte Angebot für Gruppen ab  dieser Grösse aufrecht zu halten.
  • Gerne stellen wir auch mit Ihnen persönlich ein individuelles Menü nach Ihren wünschen zusammen.

Exklusive Nutzung Saal/Restaurant

  • Unsere Räumlichkeiten stellen wir ihnen gerne exklusiv zur Verfügung bei einer Mindestkonsumation von 2800.- Franken pro Anlass.
  • Bei Veranstaltungen, die länger als 24.00 Uhr dauern, wird ein Nachtzuschlag von 50 Franken pro Service­mitarbeiter und Stunde verrechnet.
  • Ein Gesuch um Bewilligung zur Hinausschiebung bzw. Aufhebung der Schliessungsstunde (Verlängerung Wirtschaftsbetrieb nach 24.00 Uhr) wird von Stefs Freieck eingeholt. Die Kosten von 112 Franken werden weiterverrechnet.

Versicherung/Haftung

  • Stefs Freieck lehnt jegliche Haftung für Diebstahl oder Beschädigung ab.
  • Der Veranstalter haftet für allfällige Verluste oder Beschädigungen, die er selbst, seine Mitarbeiter oder Veranstaltungsteilnehmer verursachen.
  • Die Versicherung mitgebrachter Objekte, Kleider und Materialien ist Sache des Veranstalters.

Annullationsbedingungen

Tritt der Kunde vom Vertrag zurück; sind folgende Annullationskosten zu bezahlen:

  • Die Veranstaltung kann 60 Tage vor dem Anlass kostenlos storniert werden.
  • Bei einer Stornierung im Zeitraum von 59-30 Tage vor dem Anlass werden 50% der bestätigten Kosten verrechnet.
  • Bei einer Stornierung im Zeitraum von 29-8 Tage vor dem Anlass werden 80% der bestätigten Kosten verrechnet.
  • Bei einer Stornierung im Zeitraum von 8-0 Tage vor dem Anlass werden 100% der bestätigten Kosten verrechnet.

Wurde bei Bankettveranstaltungen noch keine Leistung definiert, so wird ein Basisbetrag von 100.00 CHF pro Person verrechnet.
Massgebend für die Berechnung ist das schriftliche Eintreffen der Annullation im stefs freieck.
Wird der Anlass verschoben, ist eine nachträgliche Annullation nicht mehr möglich.
Bei Nichterscheinen werde3n die vertraglich vereinbarten Preise in Rechnung gestellt.

Anzahlung

Je nach Art und Grösse des Anlasses ist vom Veranstalter eine Vorauszahlung oder eine Garantie zu leisten.
Die Höhe der Vorauszahlung richtet sich nach dem voraussichtlichen Rechnungsbetrag.

Rechnungsstellung

Alle Rechnungen gehen grundsätzlich zu Lasten des Veranstalters. Wird eine spezielle Abrechnungsform oder eine Aufteilung der Rechnung gewünscht, ist uns dies vor der Veranstaltung mitzuteilen. Der Veranstalter wird für allfällige nicht bezahlte Rechnungen der Teilnehmer belangt.

Zahlungsbedingungen

Rechnungen von Stefs Freieck sind innert 10 Tagen ab Rechnungsdatum ohne Abzug zu begleichen.
Bei Bezahlung mit Kreditkarte wird ein Zuschlag von 2,8 Prozent verrechnet.

 

Zürich, im Januar 2016